"ZUM HAFEN IN ERWARTUNG DER SCHIFFE" 24 Songs

Ray Pur Zwieback (Text und Sprache)
Dirk Hessel (Komp., Arr. und Gesang, Piano, Samples)

Im Juni 2019 erreichte mich erstmals eine dieser SMS seltsamen Inhaltes:

LEICHTER WINDZUG FRISCHT DURCH DIE HEISSLUFTIGEN BLÄTTERDOME .. SCHWÄRMEN PAPAGEIEN MIT DEN BLÜTENDOLDEN ... VERMISCHEN SICH DIE VERSCHIEDENEN DÜFTE MIT DEM GEZWITSCHER DER SPATZENARMADEN ..  usf.

Von da an kam immer wieder mal eine SMS-Nachricht mit poetisch assoziativen Worten bei mir an. Absender war der Leipziger Künstler Wolfgang Krause Zwieback. Wir sind uns im Juni 2019 erstmals persönlich begegnet. Allerdings bin ich bereits seit den 1990er Jahren ein früher Fan seiner Programme, wie Das Kabasurdes Abrett u.a..
Neben seinen vielfältigen Aktivitäten schreibt Wolfgang Krause Zwieback nun schon seit einigen Jahren diese SMS-Poems, kurze bildhafte Texte über Beobachtungen und Erfindungen der Phantasie, die er dann einem grösseren Kreis per SMS zukommen lässt - eine Art soziale Massnahme  .. therapeutisch.

Als ich begann einige der Texte zu vertonen, führte dies zu einer ganz erfreulichen und innigen Kooperation und weiter ... zu 24 Kompositionen, konzertante Songs eines intimen Paralleluniversums und dann in der Ruhe des Lockdowns ... im Studio mit bemerkenswerten Musiker*innen aufgenommen:

  • Dorit Schwarz (Violine)
  • Hanno Felthaus (Viola) 
  • Katrin Meingast (Cello) 
  • Isabell Hils (Englischhorn, Oboe) 
  • Lina Tayem (Klarinette) 
  • Christoph Moderson (Saxophone, Flöte) 
  • Frank Bartsch (Trompete, Flügelhorn, Harp) 
  • Nils Heinrich (Posaune)
  • Tino Scholz (Bass)

Veröffentlichung Dezember 2020 bei Hook Music Verlag, Audioverlag von Theater der Zeit

Ab 4.12.20 verfügbar als CD (inkl. vielseitigem Booklet) und als Stream.

Die CD kann u.a. beim Verlag: Theater_der_Zeit

oder direkt bei uns bestellt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

foto hafen 2

(Foto: Cilly Zimmermann)

Alle Songs:

KLAPPE AUF 3.40 min
DERZEIT DIESER TAGE 1,40 min         
PURES SEEL 2,30 min 
BUCHSTABEN 1,35 min
BIST DU SCHON 1,40 min
KNOL 3 min
WIE DU GEHST 3 min
STABHOCH 3,05 min
LUFTWEG 1,50 min
10 SPRANG DER KLANG 2,30 min
11 TRÄUMTE ER DOCH 2,30 min
12 ALLE NEUNE 5,40 min
13 BLÜTENBURG 2 min
14 UM DIESE ZEIT 3 min
15 TRAU DEM KÄUZCHEN 4,40 min
16 REISWOLF 3,40 min
17 VORHERSAGEN DES GRAU 1,30 min
18 STROHMANN 2,30 min
19 JENSEITS 2,40 min
20 THYMIANKÄFER 2,30 min
21 GLÜCKSPILZ 2,05 min
22 ERINNERUNG 1111 7 min
23 SPIRALNEBELN 5 min
24 SCHLAF WAGEN 1,45 min

Gesamtspielzeit: 71 min

Dorit Schwarz  spielt Violine bei Song: 1, 2, 5, 6, 8, 9, 12, 13, 18, 19, 20, 23, 24
Hanno Felthaus spielt Viola bei: 1, 2, 6, 8, 9, 12, 13, 18, 19, 20, 22, 23, 24
Katrin Meingast  spielt Cello bei: 2, 6, 8, 9, 12, 13, 19, 20, 22, 23, 24
Isabel Hils spielt Englischhorn bei 8, 11, 17 und 20 und Oboe bei 6 und 19
Lina Tayem spielt Klarinette bei 1, 3, 5, 6, 11, 17, 18, 19, 24
Friedrich Kettschau  spielt Horn bei 2, 3, 4, 6, 11, 12, 14, 15, 17, 19, 20
Christoph Modersohn spielt Saxophone bei 3, 4, 7, 15, 16, 22, 23, 24; Bassklarinette bei 6,11,17,19 und Flöte bei 1,14,22
Frank Bartsch spielt Trompete 3, 4, 7, 10, 11, 12, 15, 16, 19; Harp bei 7, 21 und Flügelhorn bei 12, 14
Nils Heinrich spielt Posaune bei 3, 4, 6, 12, 14, 16, 22
Tino Scholz spielt Kontrabass bei 1, 5, 6, 7, 10, 12, 14, 15, 16, 20, 21, 22, 23

Wolfgang Krause Zwieback spricht bei 1, 4, 8, 12, 14, 19, 21, 22, 23
Dirk Hessel Piano, Keyboard, Samples bei 1 - 24; Gesang bei 1, 2, 3, 5, 6, 7, 9, 10, 11, 13, 15, 16, 18, 18, 20, 22, 24

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.